Marie-Theres Brinkmann hat die Restaurierung des 120 jahre alten Steinway zu ihrem Herzensprojekt gemacht. - © Benedikt Riemer
Marie-Theres Brinkmann hat die Restaurierung des 120 jahre alten Steinway zu ihrem Herzensprojekt gemacht. | © Benedikt Riemer
NW Plus Logo Herford

Bewegte Laufbahn: Marie-Theres Brinkmann verabschiedet sich in den Ruhestand

Seit 2017 war die 65-Jährige an der Geschwister-Scholl-Schule tätig und konnte in ihrer Amtszeit viele Projekte umsetzen. Eines lag ihr dabei besonders am Herzen.

Benedikt Riemer

Herford. Wird man feierlich in den Ruhestand verabschiedet, ist einem die ungeteilte Aufmerksamkeit aller Anwesenden gewiss - eigentlich. Bei ihrer Verabschiedung Anfang Juli musste Marie-Theres Brinkmann das Rampenlicht allerdings dann und wann mit einem Steinway-Flügel teilen. Der 65-Jährigen dürfte es recht gewesen sein, war das Instrument während ihrer vierjährigen Amtszeit an der Geschwister-Scholl-Schule (GSS...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema