0
Der Inzidenzwert im Kreis liegt derzeit bei 3,2. - © Pixabay
Der Inzidenzwert im Kreis liegt derzeit bei 3,2. | © Pixabay
Kreis Herford

Kreis vermeldet vierten Fall der Delta-Mutation

Bei dem Betroffenen handelt es sich um einen Reiserückkehrer aus Griechenland. Alle Kontaktpersonen befinden sich ebenfall in Quarantäne.

Online-Redaktion Herford
07.07.2021 | Stand 07.07.2021, 12:59 Uhr

Kreis Herford. Der Kreis Herford meldet am Mittwoch, 7. Juli, einen weiteren Fall der Delta-Mutation. Damit gibt es bisher insgesamt vier Fälle der Delta-Variante im Kreisgebiet. Bei dem Betroffenen handelt es sich um einen Reiserückkehrer aus Griechenland. Die Kontaktpersonen sind ermittelt und befinden sich ebenfalls in Quarantäne.

Mehr zum Thema