NW News

Jetzt installieren

Noch immer werden jährlich Millionen Tonnen von Lebensmitteln in Deutschland weggeworfen. In Frankreich ist das verboten. - © Lisa Drögemeier
Noch immer werden jährlich Millionen Tonnen von Lebensmitteln in Deutschland weggeworfen. In Frankreich ist das verboten. | © Lisa Drögemeier
NW Plus Logo Kreis Herford

Zu gut für die Tonne: Lebensmittel als Hilfe für Bedürftige?

Auf Facebook feiern User die Aktion eines Lebensmittelhändlers. Angezählte Lebensmittel werden den Kunden umsonst angeboten. Wären die nicht bei Bedürftigen besser aufgehoben? Nein, sagen die Experten.

Ingo Müntz

Kreis Herford. Im März 2020 haben sie damit angefangen. Seitdem ist das Kühlregal "Zu schade für die Tonne" ein "schwarzes Loch", sagt Falk Langhof. Der Edeka-Marktleiter in Hiddenhausen weiter: "Morgens bestücken wir das Regal mit zum Teil schadhaftem Obst, Gemüse und Produkten, bei denen das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist, und mittags ist das leer. Da sind Birnen mit dem klassischen Fingernagel drin, Äpfel mit Druckstellen, Erdbeeren, aus denen man noch Marmelade machen kann oder Bananen, die erste braune Punkte haben. Also alles, was wir nicht mehr so gut finden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema