Die Regenbogen-Farben sind vielfach geteilt worden. - © Pixabay (Symbolbild)
Die Regenbogen-Farben sind vielfach geteilt worden. | © Pixabay (Symbolbild)
NW Plus Logo Kreis Herford

Solidarität für LGBTIQ: Reicht ein regenbogenfarbenes Profilbild aus?

Reicht es, das Unternehmenslogo oder das eigene Profilbild in Regenbogenfarben zu tauchen, um Toleranz zu leben? Was bleibt eine Woche nach der Debatte?

Elena Ahler

Kreis Herford. Vor, während und nach dem EM-Fußballspiel Deutschland gegen Ungarn am vergangenen Mittwoch war die Regenbogen-Flagge als Zeichen der Solidarität für die LGBTIQ-Bewegung (Erläuterung siehe Infobox) in den Sozialen Medien, als gehisste Flagge oder als Lichtprojektion allgegenwärtig. Auch viele Unternehmen haben sich im Netz mit der Bewegung solidarisiert, indem sie beispielsweise das Firmenlogo mit dem Regenbogen-Symbol hinterlegt haben. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG