NW News

Jetzt installieren

0
Die niedrige Inzidenz macht das Singen wieder möglich. - © Archiv: Ralf Bittner
Die niedrige Inzidenz macht das Singen wieder möglich. | © Archiv: Ralf Bittner

Update des Kreises Niedrige Inzidenz: Weitere Lockerungen in Kraft

Fünf neue Fälle sind seit dem Wochenende dokumentiert. Die Inzidenz liegt bei 6,8 und weitere Lockerungen gelten in Öpnv, Freizeitanlagen und Chorsingen

Online-Redaktion Nord
14.06.2021 | Stand 15.06.2021, 08:53 Uhr

Kreis Herford. Im Kreis sind seit dem Wochenende fünf neue Corona-Fälle hinzugekommen. Insgesamt sind 11.138 bestätigte Infektionen bekannt. Davon gelten 10.893 als genesen. Derzeit gibt es kreisweit 62 aktuell bestätigte Fälle. Der Inzidenzwert liegt - laut RKI - bei 6,8.

Mehr zum Thema