Nursel Günaydin im Reisebüro im Marktkauf. - © Ralf Bittner
Nursel Günaydin im Reisebüro im Marktkauf. | © Ralf Bittner
NW Plus Logo Herford

Wo es die Herforder trotz Corona im Urlaub hinzieht

Die Pandemie geht, die Reislust kehrt zurück: Zurzeit gibt es noch eine Menge unterschiedliche Regeln, die Urlauber einhalten müssen. Doch viele Bürger haben bereits konkrete Pläne. Das merken auch die Reisebüros.

Jobst Lüdeking

Herford. Am 5. Juli ist es so weit – die Sommerferien in NRW beginnen. Anders, als in dem von der Pandemie geprägten Sommer 2020, sorgen in diesem Jahr sinkende Inzidenzwerte und steigende Impfzahlen dafür, dass viele Herforder einen Urlaub planen – und wohl auch antreten können. Auch wenn noch offen ist, wo es hingehen könnte. „Das wird spontan entschieden, wahrscheinlich geht es an die Ostsee oder Nordsee", sagt Christine Küthe, die mit ihrer Schwester in der Fußgängerzone unterwegs ist. „Bei uns wird es Schweden oder Frankreich", sagt Karla Tiemann...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG