Der Elverdisser Schwimmeister Massimo Castellano und sein Sohn Emilo freuen sich auf den Start der Freibadsaison. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Der Elverdisser Schwimmeister Massimo Castellano und sein Sohn Emilo freuen sich auf den Start der Freibadsaison. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford/Spenge/Hiddenhausen

Freibadsaison startet in wenigen Tagen: Geduld bei Pommes-Majo

Die Bäder in Herford, Hiddenhausen und Spenge werden zunächst nur zum Schwimmen eröffnet. Wann es Pommes-Majo und Sonnenbäder auf der Liegewiese vielleicht doch geben könnte.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford/Spenge/Hiddenhausen. Die gute Nachricht: Die Freibäder "Im kleinen Feld" und "Elverdissen" in Herford, das Werburger Waldbad in Spenge und das Freibad Hiddenhausen laden ab Mittwoch, 26. Mai, zum Schwimmen im 24 Grad warmen Wasser ein. Die schlechte Nachricht: Solange die Corona-Inzidenz nicht anhaltend auf unter 50 rutscht, bleiben die Gästezahlen begrenzt, Liegewiesen gesperrt und die Kioske geschlossen. Sonnenbad und Pommes-Majo müssen also noch warten. Nur sportliches Bahnenziehen ist angesagt. Allerdings werden auch Nichtschwimmerbereiche geöffnet...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG