Der VAB will im denkmalgeschützten Haus Salzufler Straße 19 eine Kita-Gruppe einrichten. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Der VAB will im denkmalgeschützten Haus Salzufler Straße 19 eine Kita-Gruppe einrichten. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Kinder ziehen in denkmalgeschützte Villa ein

Der VAB will im Erdgeschoss der Salzufler Straße 19 eine Kindergartengruppe unterbringen. Für das Obergeschoss hat der "Verein für soziale Arbeit und Beratung" andere Pläne.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Der Traum der Elterninitiative Wiesenwichtel von einer privaten Kindertagesstätte in der früheren Fabrikantenvilla an der Salzufler Straße ist Mitte des vergangenen Jahres geplatzt. Dennoch sollen bald Kinder Leben in das denkmalgeschützte Haus und den großen Garten dahinter bringen. Der VAB (Verein für soziale Arbeit und Beratung) als eingeführter Träger von vier Kitas in Herford und zwei Kitas in Bad Salzuflen will im Erdgeschoss eine Kitagruppe für rund 20 Kinder unterbringen und das Obergeschoss als Büroräume nutzen. Das bestätigt auf Anfrage VAB-Geschäftsführer Willi Böke...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren