Verhandelt wurde im Saal 309 des Amtsgerichts. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Verhandelt wurde im Saal 309 des Amtsgerichts. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Herforder Penny-Räuber steht erneut vor Gericht

Der 20-jährige hat seit Anfang 2019 eine steile kriminelle Karriere hingelegt. Dieses Mal musste er sich wegen gewerbsmäßigen Betrugs in drei Fällen verantworten.

Benedikt Riemer

Herford. Für seinen skurrilen Penny- Raub erlangte er zweifelhafte Bekanntheit, nun musste sich ein 20-jähriger Herforder wegen Betruges erneut vor Gericht verantworten. Für den jungen Mann ist es nicht das erste Mal, dass er sich mit derartigen Vorwürfen konfrontiert sieht. Im Juli 2019 überfiel der zu diesem Zeitpunkt noch 19-jährige den Penny-Markt in Elverdissen, um sich einen Anzug für den Abiball eines Freundes kaufen zu können und mit einem Mietwagen auftrumpfen zu können. Er bedrohte den stellvertretenden Marktleiter mit einem Messer und forderte Geld...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren