0
Eine Frau aus dem Kreis Herford bekommt einen unerwarteten Geldsegen. - © (Symbolbild): Pixabay
Eine Frau aus dem Kreis Herford bekommt einen unerwarteten Geldsegen. | © (Symbolbild): Pixabay

Bonn/Kreis Herford 63-Jährige aus dem Kreis Herford gewinnt 100.000 Euro in der Lotterie

Die Frau hatte bei Aktion Mensch mitgemacht. Die Soziallotterie schüttete 2020 nach eigenen Angaben Gewinne im Wert von 2,8 Millionen Euro wöchentlich aus.

Online-Redaktion Nord
30.04.2021 | Stand 30.04.2021, 16:53 Uhr

Bonn/Kreis Herford. Für sie hat die Corona-Zeit eine glückliche Wendung genommen: Eine 63-jährige Lotterieteilnehmerin aus dem Kreis Herford hat bei der Aktion Mensch-Lotterie 100.000 Euro gewonnen. Allein im vergangenen Jahr schüttete die Soziallotterie Gewinne im Wert von rund 2,8 Millionen Euro wöchentlich aus. Erst kürzlich hatte ein ebenfalls 63-jähriger Mann aus dem Kreis Gütersloh gewonnen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG