Landrat Jürgen Müller ordnet das Geschehen ein. © Symbolbild: Pixabay

[+] Kein Hotspot erkennbar: Höchster Inzidenzwert seit Januar

Der Kreis Herford meldet auch am Donnerstag wieder zahlreiche Neuinfektionen. Wie Landrat Jürgen Müller das Infektionsgeschehen einordnet.

von Sara Mattana

Herford. 80 Neuinfektionen meldet der Kreis Herford am Donnerstag. Der Inzidenzwert steigt damit auf 140,5 - das ist der höchste Wert seit Mitte Januar. Bei der Bewertung der derzeitigen Situation sei laut Landrat Jürgen Müller jedoch wichtig, dass die Anzahl der Neuinfektionen nicht auf einen einzigen Faktor zurückzuführen ist.

Sofort weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert

Bereits NW+ Abonnent?

Kompletten Artikel lesen