0
Die Elternbeiträge sollen im Mai ausgesetzt werden. - © Symbolbild: Pixabay
Die Elternbeiträge sollen im Mai ausgesetzt werden. | © Symbolbild: Pixabay

Kreis Herford Eingeschränkter Kita-Betrieb: Keine Beiträge im Mai

Zudem planen Landrat und Bürgermeister, die Beiträge für März und April zu reduzieren. Dem müssen die politischen Gremien aber noch zustimmen.

Online-Redaktio Nord
15.04.2021 | Stand 15.04.2021, 15:12 Uhr

Herford. Nach der Entscheidung des Landes, den eingeschränkten Betrieb der Kitas zu verlängern, soll es erneut eine kreisweit einheitliche Vorgehensweise geben: Die Elternbeiträge für März und April sollen um 50 Prozent reduziert werden. Im Mai sollen keine Beiträge anfallen. Die Beiträge für den Offenen Ganztag sollen im April von den Städten und Gemeinden im Kreis Herford ausgesetzt werden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG