Auf einer kleinen Lichtung in dem Wäldchen nahe der Werre wurde jede Menge Müll zurückgelassen. - © Benedikt Riemer
Auf einer kleinen Lichtung in dem Wäldchen nahe der Werre wurde jede Menge Müll zurückgelassen. | © Benedikt Riemer
NW Plus Logo Herford

Stadtwerke lassen Obdachlosenlager an der Werre räumen

Ein Unbekannter hatte sich in einem kleinen Wäldchen hinter den Friedenstal-Kleingärten niedergelassen. Der hinterlassene Müll wird nun entfernt.

Benedikt Riemer

Herford. Haufenweise Plastik, Flaschen, Kleidung, Tierfutter und weiterer Unrat - all das sind mutmaßlich die Hinterlassenschaften eines Obdachlosen, der in den vergangenen Monaten sein Lager in einem Waldstück an der Werre nahe des Freizeitbads H2O aufgeschlagen hat. Einer Aufforderung durch die Stadtwerke Herford den Müllberg zu beseitigen, kam der Mann bisher nicht nach. Die gesetzte Frist ist nun abgelaufen und die Stadtwerke werden das Gelände zeitnah räumen. "Wir haben eine externe Firma mit der Entfernung des Mülls beauftragt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG