Auf dem Bild sind Marina Görs und Svenja Winkler im November 2019 beim globalen Streik zu sehen. - © Parents for Future (Archivbild)
Auf dem Bild sind Marina Görs und Svenja Winkler im November 2019 beim globalen Streik zu sehen. | © Parents for Future (Archivbild)
NW Plus Logo Herford

Parents for Future kritisieren erneut die Herforder Klima-Politik

Die beiden Frauen hinter der Initiative meinen, dass die Klima-Politik die Dimension des Problems nicht ergreift. Heute ist globaler Streik. Motto: Keine weiteren leeren Versprechungen.

Corina Lass

Herford. Im Oktober 2019 haben drei Frauen Parents for Future ("Parents") in Herford gegründet, die Elterninitiative der Fridays-for-Future-Bewegung ("Fridays"). Über ihre Ziele, Erreichtes und anstehende Aktivitäten erzählen Marina Görs und Svenja Winkler. Warum engagieren Sie sich als Eltern bei Parents for Future? MARINA GÖRS: Wir gehören einer Generation an, die mit dazu beigetragen hat, dass der Klimawandel weiter voran geschritten ist. Deshalb fühlen wir uns zur Solidarität verpflichtet...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema