0
Das Auto einer Frau aus Hiddenhausen wurde be einem Unfall im Kreisverkehr beschädigt. - © Polizei Herford
Das Auto einer Frau aus Hiddenhausen wurde be einem Unfall im Kreisverkehr beschädigt. | © Polizei Herford

Herford/Hiddenhausen Lkw rammt Auto einer Frau aus Hiddenhausen

Ein Lkw hat das Auto einer Hiddenhauserin in einem Kreises gerammt. Der Lkw-Fahrer flüchtete vom Unfallort.

Online-Redaktion Nord
17.02.2021 | Stand 17.02.2021, 10:55 Uhr

Herford/Hiddenhausen. Ein Unfall in einem Kreisverkehr an der Engerstraße/Birkenstraße/Rüterweg in Herford endete mit Blechschaden und einer Unfallflucht. Am Dienstag, 16. Februar, gegen 13 Uhr fuhr eine 20-jährige Hiddenhauserin mit ihrem Seat auf dem Rüterweg in Fahrtrichtung Birkenstraße, wo sie in den dortigen Kreisverkehr einbog. Gleichzeitig fuhr ein aus Herford kommender Lkw auf der Engerstraße. Plötzlich und unvermittelt bog der Fahrer des Sattelzugs ebenfalls in den Kreisverkehr ein. Dabei kam es zur Kollision mit der vorfahrtsberechtigten Hiddenhauserin.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG