0
Die ersten 1.00 Menschen habe ihre Impfung erhalten. Jetzt sollte es zügiger weitergehen. - © Symbolfoto: Pixabay
Die ersten 1.00 Menschen habe ihre Impfung erhalten. Jetzt sollte es zügiger weitergehen. | © Symbolfoto: Pixabay

Kreis Herford Inzidenzwert dümpelt weiter um die 40 - weitere Senkung nicht in Sicht

Die Impfungen gehen weiter. Dabei kommt es wie erwartet zu den üblichen Impfreaktionen. Die Lage am Donnerstagmorgen.

Ingo Müntz
17.02.2021 | Stand 17.02.2021, 16:47 Uhr

Kreis Herford. Die Verwaltung hat dem Landeszentrum Gesundheit NRW (LZG) 19 positive Covid-Tests aus dem Kreis mitgeteilt. Das hat einen leichten Anstieg des 7-Tages-Inzidenzwertes zur Folge. Zum ersten Mal seit vergangener Woche steigt er leicht über 40. Mit einem Plus von 1,6 Punkten liegt der Wert am Donnerstag bei 41,1.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG