Nadine Ufermann ist Supervisorin, (Familien-)Coach und Lebensberaterin. - © Ufermann
Nadine Ufermann ist Supervisorin, (Familien-)Coach und Lebensberaterin. | © Ufermann
NW Plus Logo Herford

Mit Selbstcoaching in der Pandemie die Nerven behalten

Evelyne Müller und Nadine Ufermann geben Tipps für Einzelpersonen und Familien. Ihre Übungen wirken auf Gedanken, Körper und Seele.

Corina Lass

Herford. Ein Jahr Ausnahmezustand mit wochenlangen Lockdowns und jetzt auch noch grassierende Virus-Varianten: Diese Zeiten machen es uns schwer, ausgeglichen und zufrieden zu sein. Auf der langen Strecke liegen bei vielen die Nerven blank. Doch es gibt Möglichkeiten, sie zu beruhigen. Evelyne Müller "In der Pandemie sind die Strukturen weggefallen", sagt Evelyne Müller. Die Kinder gehen nicht mehr zur Schule, wir nicht mehr zur Arbeit und nach der Arbeit nicht mehr ins Fitness-Studio oder ins Theater. "Wenn die Strukturen weg sind, führt das zu Unsicherheiten und Ängsten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG