Der Herforder Schützenhof: Die Stadt hat ihn der Schützengesellschaft zum Kauf angeboten. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Der Herforder Schützenhof: Die Stadt hat ihn der Schützengesellschaft zum Kauf angeboten. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford

Wie die Herforder Schützen aufs Kaufangebot für den Schützenhof reagieren

Mitte Dezember hat die Stadt der Gesellschaft mit ihren 250 Mitgliedern das Areal angeboten. Die gibt jetzt eine überraschende öffentliche Antwort.

Jobst Lüdeking

Herford. 97 Millionen Euro soll das geplante OWL-Forum in Herford kosten. Ein Drittel der Summe für das Veranstaltungszentrum müsste die Stadt Herford stemmen, ein weiteres Drittel der Bund und das letzte Drittel das Land NRW. Der Bund hat den Weg für die Förderung des Neubaus bereits frei gemacht. Bleibt nur ein entscheidender Punkt: Was passiert mit dem Stadtpark Schützenhof, an dem die „Schützengesellschaft zu Herford" eine Minderheitsbeteiligung besitzt? Denn der Sanierungsbedarf wird grob auf rund 14 Millionen Euro geschätzt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG