0
Corona ist derzeit im Kreis Herford das bestimmende Thema. - © (Symbolbild): Pixabay
Corona ist derzeit im Kreis Herford das bestimmende Thema. | © (Symbolbild): Pixabay

Kreis Herford Zahl der Patienten sinkt im Vergleich zu den vergangenen Tagen

Nachdem der Inzidenzwert im Kreis Herford in den vergangenen Tagen vor allem gesunken war, steigt er am Montag minimal. Wie viele Fälle über das ganze Wochenende hinzugekommen sind.

Online-Redaktion Nord
25.01.2021 | Stand 25.01.2021, 15:11 Uhr

Kreis Herford. Wie der Kreis Herford mitteilt, sind über das Wochenende 47 neue Corona-Fälle hinzugekommen. Die Neuinfektionen teilen sich wie folgt auf: Von Samstag auf Sonntag sind 35 hinzugekommen und von Sonntag auf Montag zwölf. 5.965 Personen gelten als genesen. Derzeit gibt es kreisweit 499 aktuell bestätigte Fälle. Insgesamt sind 6.566 bestätigte Infektionen bekannt. Der Inzidenzwert liegt bei 107,8 und steigt damit minimal um 1,2 Punkte. Im Kreis Herford gibt es insgesamt nach wie vor 102 Todesfälle, wobei 89 an Corona und 13 mit Corona gestorben sind.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG