0
Volkshochschulleiterin Monika Schwidde, ihr Stellvertreter Mark Stocksmeyer und ihr Team haben alle Hände voll zu tun. - © Volkshochschule
Volkshochschulleiterin Monika Schwidde, ihr Stellvertreter Mark Stocksmeyer und ihr Team haben alle Hände voll zu tun. | © Volkshochschule

Kreis Herford Hinter geschlossenen Türen gibt die Volkshochschule Vollgas

Viele Kurse, darunter viele Sprachkurse, laufen online weiter. Beratungen und Einzelunterricht ist möglich. Zudem bietet sich die Einrichtung als Partner der Schulen für iPad-Schulungen an.

Corina Lass
25.01.2021 | Stand 24.01.2021, 17:39 Uhr

Kreis Herford. Die Volkshochschule (VHS) im Kreis Herford kümmert sich seit Jahren um das Thema Digitalisierung und bietet schon lange Online-Kurse an. Das komme ihr in der Corona-Phase zugute, sagt Leiterin Monika Schwidde. Sie sei stolz auf ihr Team, die Dozenten und auch die Nutzer, die so schnell von Präsenz- zu Online-Angeboten umgeschaltet hätten.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG