0
Die Freundeskreis-Vorsitzende Regina Hensel und ihr Stellvertreter Thorsten Lüer bereiten die neue Bismarckturm-Saison vor und suchen Material für ein Buch mit Geschichten und Fotos von Erlebnissen am Turm. - © Ralf Bittner
Die Freundeskreis-Vorsitzende Regina Hensel und ihr Stellvertreter Thorsten Lüer bereiten die neue Bismarckturm-Saison vor und suchen Material für ein Buch mit Geschichten und Fotos von Erlebnissen am Turm. | © Ralf Bittner

Herford Die Bismarckturmfreunde suchen den Turmkletterer

Der Freundeskreis Bismarckturm bereitet eine Feier zum 25-jährigen Bestehen vor und sucht Geschichten und Bilder für ein Buch. Saisonstart soll – so es Corona zulässt – am Karfreitag sein.

Ralf Bittner
19.01.2021 | Stand 18.01.2021, 16:03 Uhr

Herford. Mit dem 4. September ist ein Termin im Jahresplan des Freundeskreises Bismarckturm fest gesetzt: dann sollen „25 Jahre Freundeskreis" gefeiert werden. Stattfinden soll die Feier nicht am Turm, sondern im Hotel Waldesrand, weil dort Abstands- und Hygienekonzepte besser umzusetzen sind als rund um den Turm. Entweder zum Fest oder doch spätestens bis zum Jahresende soll aus diesem Anlass das Buch „Ausblick" mit Geschichten und Bildern vom Turm erscheinen. Dafür sucht der Verein Material und Menschen, die ihre Geschichten erzählen möchten.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG