0
Die Corona-Lage am Mittwoch. - © Pixabay
Die Corona-Lage am Mittwoch. | © Pixabay

Kreis Herford Inzidenzwert sinkt weiter im Kreis Herford: Corona-Todesfälle gemeldet

Der Kreis entfernt sich wieder von der kritischen 200 Marke. Das kann sich aber auch schnell ändern. Ein Überschreiten sieht weitere Maßnahmen vor.

Ilja Regier
13.01.2021 | Stand 13.01.2021, 15:53 Uhr

Kreis Herford. Die vergleichsweise wenigen gemeldeten Corona-Fälle in den vergangenen Tagen wirken sich auf den Inzidenzwert aus. Dieser sinkt seit Anfang der Woche am Mittwoch leicht um 9,2 und steht laut dem Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) im Kreis Herford bei 168 (Dienstag: 177,2, Montag: 186). Zudem meldet das Gesundheitsamt über Nacht 62 Neuinfektionen und zwei Todesfälle.

Mehr zum Thema