Derzeit ist im und am Intercity-Hotel im Marta-Viertel nichts los. Doch es gibt Pläne, das zu ändern. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Derzeit ist im und am Intercity-Hotel im Marta-Viertel nichts los. Doch es gibt Pläne, das zu ändern. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Das ist der grobe Zeitplan für die Eröffnung des Intercity-Hotels

Eigentlich sollte das Hotel bereits im Frühsommer 2020 eröffnet werden. Doch die Pandemie machte den Pächtern einen Strich durch die Rechnung. Nun wird ein neuer Zeitrahmen in den Blick genommen.

Wiebke Wellnitz

Herford. Der harte Lockdown im März 2020 machte alle Pläne zunichte: Das neue Intercity-Hotel im Marta-Viertel konnte nicht wie geplant eröffnet werden. Auch die Entspannung im Sommer brachte nicht die erhoffte Belebung der Hotelbranche abseits touristischer Orte und so blieben die Hoteltüren weiterhin geschlossen. Nun gibt es jedoch einen groben Zeitplan. "Zusammen mit dem Pächter beobachten wir die Entwicklung am Hotelmarkt", sagt Marco Lorenz, Geschäftsführer der Hotel Marta-Viertel GmbH...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group