Erika G. steht am Urnengrab ihres Mannes, der vor sechs Jahren verstorben ist. Nur zwei Löcher im Boden sind geblieben, an der Stelle, an der die Grab-Bepflanzung zum wiederholten Male gestohlen wurde. - © Kristina Grube
Erika G. steht am Urnengrab ihres Mannes, der vor sechs Jahren verstorben ist. Nur zwei Löcher im Boden sind geblieben, an der Stelle, an der die Grab-Bepflanzung zum wiederholten Male gestohlen wurde. | © Kristina Grube
NW Plus Logo Herford

Unbekannter beklaut immer wieder das gleiche Grab auf Friedhof

Erika G. kümmert sich liebevoll um das Grab ihres Mannes, doch schon sieben Mal wurden Pflanzen und Blumensträuße geklaut. Ihre Freundin hat eine Friedhofs-Diebin auf frischer Tat erwischt und verfolgt.

Kristina Grube

Herford. Wenn Erika G. zum Grab ihres Mannes auf dem Herforder Friedhof „Ewiger Frieden" geht, begleitet sie stets die Frage, ob wieder einmal kurz zuvor hingestellte Gestecke und Blumensträuße geklaut wurden. Denn ganze sieben Mal wurde sie dort bereits bestohlen. Dieb bringt verblühten Blumenstrauß zurück Vor sechs Jahren verstarb der Mann von Erika G., die ihren vollen Namen lieber nicht in der Zeitung lesen möchte. Ihren Hochzeitstag am 28. August hält die 78-Jährige mit einer liebevollen Tradition in Ehren...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG