0
Die Zahl der Gesamtinfektionen steigt weiter. - © Symbolfoto/Pixabay
Die Zahl der Gesamtinfektionen steigt weiter. | © Symbolfoto/Pixabay
Kreis Herford

Kein Anstieg des Inzidenzwertes - viele Verbreitungswege sind unklar

Die 7-Tages-Inzidenz steigt von 154 auf 156. Die meisten Infektionen geschehen nach Informationen des Kreises in der Familie.

08.12.2020 | Stand 09.12.2020, 08:34 Uhr

Kreis Herford. Seit gestern sind 19 neue Corona-Fälle hinzugekommen. Die Zahl der Genesenen steigt von 3.087 auf 3.154. Somit gibt es kreisweit 490 aktuell bestätigte Fälle. Insgesamt sind 3.686 bestätigte Infektionen bekannt. Der Inzidenzwert liegt bei 156 (158,4 am Montag).Im Kreis Herford gibt es insgesamt 42 Todesfälle, wobei 38 (laut Totenschein) an Corona verstorben sind und 4 mit Corona.Die aktuell infizierten Personen verteilen sich auf Herford (148), Spenge (27), Bünde (80), Löhne (78), Vlotho (13), Enger (45), Rödinghausen (17), Hiddenhausen (62) und Kirchlengern (20).

Mehr zum Thema