Hinter vielen Fenstern brennt - wie hier in der Nordstadt - Licht. So gut wie kein Leerstand ist gut für die Vermieter, für Wohnungssuchende macht das die Suche nach bezahlbarem Wohnraum kompliziert. - © Ralf Bittner
Hinter vielen Fenstern brennt - wie hier in der Nordstadt - Licht. So gut wie kein Leerstand ist gut für die Vermieter, für Wohnungssuchende macht das die Suche nach bezahlbarem Wohnraum kompliziert. | © Ralf Bittner
NW Plus Logo Herford

Auf dem Herforder Markt fehlen bezahlbare Wohnungen

Auf einem zunehmend angespannteren Wohnungsmarkt fehlen Wohnungen für sozial Schwache. Besonders eng ist der Markt bei kleinen Single-Wohnungen und großen Mehrzimmerwohnungen.

Ralf Bittner

Herford. „Für den Oktober wissen wir von 111 wohnungslosen Menschen", sagt Bettina Schelkle vom Sozialberatungsdienst (SBD) der Evangelischen Diakoniestiftung. Für den SBD zählen die Menschen als wohnungslos, die über keinen eigenen Mietvertrag verfügen, also nicht nur die, die umgangssprachlich als „obdachlos" gelten. Die Gründe, warum Menschen nicht in adäquatem Wohnraum leben, sind vielfältig. Die Ursachen für den Mangel an bezahlbarem Wohnraum liegen teils 20 oder mehr Jahre zurück...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG