Dieter Wukfmeyer steht vor dem Altstadt Center. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Dieter Wukfmeyer steht vor dem Altstadt Center. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford

Der Mann mit Herz für Herfords Innenstadt geht in den Ruhestand

Dieter Wulfmeyer, bisher oberster Wirtschaftsförderer der Stadt, geht in den Ruhestand. Nach seiner Einschätzung gibt es einen wichtigen Punkt für die Zusammenarbeit in der City.

Jobst Lüdeking

Herford. Herford, Augustinerplatz: Dieter Wulfmeyer, Wirtschaftsförderer der Hansestadt, steht an seinem letzten Arbeitstag vor dem Altstadt Center, beobachtet die Kunden. Der bekennende Fußballfan wirkt dabei durchaus zufrieden – auch wenn gerade bei seinem Lieblingsverein Schalke so einiges drunter und drüber geht. Die erfolgreiche Entwicklung des früheren Kaufhof-Areals hat Wulfmeyer aber über Jahre wohl weitaus mehr gefordert und wohl auch deutlich mehr Nerven gekostet. „Wirtschaftsförderung bedeutet, dicke Bretter bohren", sagt er mit seinem ruhigen Ton...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG