0
Seona Sommer hat in Herford ihr Abitur gemacht, bevor es sie in die Welt zog und dann nach Köln. Ihre Bilder malt sie in Öl auf Leinwand. - © Eckehard Florin
Seona Sommer hat in Herford ihr Abitur gemacht, bevor es sie in die Welt zog und dann nach Köln. Ihre Bilder malt sie in Öl auf Leinwand. | © Eckehard Florin

Herford Wie der Einfluss eines Herforder Lehrers noch nach 30 Jahren wirkt

Die Künstlerin Seona Sommer hat 1984 in der Projektwoche des Friedrichs-Gymnasiums an der Tansania-AG von Walter Rausch teilgenommen. Der Pädagoge hat in ihr ein Feuer entfacht, das heute noch brennt.

Corina Lass
17.07.2020 | Stand 17.07.2020, 15:17 Uhr

Herford. Seona Sommer betreibt einen Kunstblog. Darin geht es vor allem um persönliche Gedanken und Erfahrungen - zu Werken, dem Schaffen, dem Kunstmarkt. Heute lebt die freischaffende Künstlerin zwar in Köln, aber 1988 hat sie am Herforder Friedrichsgymnasium ihr Abitur gemacht. Und dort hat sie jemand sehr beeinflusst.

realisiert durch evolver group