Die Justizvollzugsanstalt in Herford. - © Anastasia von Fugler
Die Justizvollzugsanstalt in Herford. | © Anastasia von Fugler

NW Plus Logo Herford Corona kommt nur selten ins Gefängnis

Die Zahl der Infektionen ist überschaubar. Allerdings musste sich auch hat die JVA Herford mit der Pandemie auseinandersetzen.

Jan-Henrik Gerdener
Ingo Müntz

Herford/Düsseldorf/Köln. Viele Menschen leben auf engem Raum zusammen, haben regelmäßig Kontakt zu Besuchern aus den unterschiedlichsten Teilen der Gesellschaft, und im Notfall kann man Betroffene nicht einfach nach Hause schicken – Gefängnisse sind in Zeiten des Coronavirus Orte mit Infektionsgefahr. Zumal im Jahr in NRW rund 15.740 Menschen inhaftiert werden. Infektionszahl ist überschaubar In nordrhein-westfälischen Gefängnissen ist die Zahl der Corona-Fälle unter Häftlingen allerdings überschaubar...

realisiert durch evolver group