Polizei und Feuerwehr mussten zum zweiten Mal innerhalb einer Woche zur Graf-Kanitz-Straße ausrücken. - © Peter Steinert
Polizei und Feuerwehr mussten zum zweiten Mal innerhalb einer Woche zur Graf-Kanitz-Straße ausrücken. | © Peter Steinert

NW Plus Logo Herford Innerhalb einer Woche: Wieder brennt es an der Graf-Kanitz-Straße

Erst am Sonntag hat es in der Straße gebrannt. Nun musste die Feuerwehr erneut ausrücken. Verletzt wurde niemand.

Elena Ahler
Peter Steinert

Herford. Bereits zum zweiten Mal innerhalb von einer Woche musste die Feuerwehr zu einem Brand in der Graf-Kanitz-Straße in Herford ausrücken. Erneut schlugen Flammen aus dem Kellerfenster des Hauses mit der Nummer 10. Glücklicherweise war von den insgesamt sechs Mietparteien kein Bewohner im Gebäude. Alle blieben unverletzt. Die Feuerwehr um Einsatzleiter, Axel Freitag, stellvertretender Leiter der Feuerwehr Herford, musste lediglich einen Terrier aus einer verschlossenen Wohnung befreien...

realisiert durch evolver group