Das Klinikum Herford an der Schwarzenmoorstraße ist das größte Krankenhaus im gesamten Kreisgebiet. - © Peter Steinert
Das Klinikum Herford an der Schwarzenmoorstraße ist das größte Krankenhaus im gesamten Kreisgebiet. | © Peter Steinert

NW Plus Logo Herford/Bünde Skandal um verseuchte Wilke-Wurst erreicht Kreis Herford

Das Klinikum Herford erhielt Waren des inzwischen insolventen Fleisch- und Wurstherstellers Wilke. Auch das Jacobi-Haus in Bünde hatte Wilke-Wurst im Bestand. Vier Großhändler verteilten die verdächtigen Lebensmittel im Kreis.

Ulf Hanke
Ilja Regier

Gerald Dunkel

Herford/Bünde. Der Skandal um den Fleisch- und Wursthersteller Wilke erreicht nun die Herforder Region. Auch im Kreis Herford waren Wilke-Produkte im Umlauf. Unter anderem erhielt das Klinikum Herford Wurstwaren des Herstellers. Allerdings sei laut Pressesprecherin Monika Bax das Krankenhaus nur mit erhitzten Produkten beliefert worden, an die Patienten soll keine Rohware zum Verzehr ausgegeben worden sein. „In den vergangenen Wochen hat es keine Listerien-Befunde bei Patienten gegeben", versicherte Bax...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group