0
Durch den Klimawandel wird es künftig deutlich mehr Tage mit extremen Temperaturen geben. - © Nicole Sielermann
Durch den Klimawandel wird es künftig deutlich mehr Tage mit extremen Temperaturen geben. | © Nicole Sielermann

Kommentar Klimanotstand: Warum Politiker im Kreis Herford unübertroffen ignorant sind

Enscheidung über Klimanotstand verschoben

Corina Lass
26.09.2019 | Stand 22.10.2019, 12:24 Uhr

Der Klimawandel hat schon Tausende von Toten gekostet, und er wird noch Millionen von Toten kosten. Doch die Resolution zum Klimanotstand wurde im Kreisausschuss kurzerhand abgesetzt: Die CDU-Fraktion hatte noch Beratungsbedarf. Und dem Vernehmen nach soll mit dem Thema im Kreistag am Freitag ebenso verfahren werden. Das allein sagt eigentlich schon alles. Oder doch nicht? Der Antrag, die Resolution zu unterstützen, liegt seit dem 31. Mai beim Kreis vor; das Thema ist virulent; 1,4 Millionen Menschen sind allein in Deutschland auf die Straße gegangen, damit Politiker endlich Entscheidungen treffen, die den Klimawandel stoppen. Da ist es schon eine Frechheit, dass die CDU-Fraktion vorgibt, bisher keine Zeit gefunden zu haben, sich ausreichend mit dem Antrag (von Mai!) zu beschäftigen. Die Älteren leben auf Kosten der Jüngeren Diejenigen, die jetzt politisch (nicht) entscheiden, haben sich, wie fast alle anderen Älteren im Land, jahrzehntelang auf Kosten der nachfolgenden Generationen ihre Wohlstandsbäuche vollgestopft. Wie sagte ein Herforder Unternehmer vor rund zwei Jahren im Gespräch mit der NW über die drohenden Umweltkatastrophen: "Ich denke, das Problem wird sich biologisch lösen." Angesichts dieses Zynismus - und der Haltung, die dahinter steckt - kann sich die junge Generation nur freuen, dass Wissenschaftler auf einem sehr guten Weg sind nachzuweisen, mit wie viel CO2 jedes einzelne Unternehmen am Klimawandel beteiligt ist. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann die ersten der inzwischen 600 Klagen weltweit gegen Unternehmen zugunsten der Kläger getroffen und die Bürger auch ignorante, nicht handelnde Politiker zur Rechenschaft ziehen werden. Und dann zu Recht. Denn auch an ihren Händen klebt Blut, schon jetzt.

realisiert durch evolver group