0
Premiere: Die Sängerin Faryna stellte in der Grundschule Mindener Straße in Herford ihre CD "Sicher im Straßenverkehr" vor. Mitten zwischen den Erstklässler sitzen der Leiter des Verkehrsdientes der Polizei, Michael Steffen, und Landrat Jürgen Müller. - © Kreis Herford
Premiere: Die Sängerin Faryna stellte in der Grundschule Mindener Straße in Herford ihre CD "Sicher im Straßenverkehr" vor. Mitten zwischen den Erstklässler sitzen der Leiter des Verkehrsdientes der Polizei, Michael Steffen, und Landrat Jürgen Müller. | © Kreis Herford

Kreis Herford Erstklässler singen gegen Elterntaxis im Kreis Herford an

Die Sängerin und Grundschullehrerin Sandra Faryn hat mit Polizei und Straßenverkehrsamt die CD "Sicher im Straßenverkehr" herausgebracht. Durch die Hintertür will sie etwas erreichen.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp
08.09.2019 | Stand 08.09.2019, 12:46 Uhr

Kreis Herford. Die Grundschule Mindener Straße in Herford liegt an einer Hauptverkehrsroute und jeden Morgen sorgen Eltern, die ihre Kinder mit Autos zum Unterricht bringen, für zusätzliche Gefahrensituationen. Es war also der richtige Ort für die Premiere der CD "Sicher im Straßenverkehr", die die Sängerin und Hiddenhauser Grundschullehrerin Sandra Faryn in Zusammenarbeit mit der Polizei und dem Straßenverkehrsamt aufgenommen hat. So waren es die Erstklässler von der Mindener Straße, die mit "Faryna" den "Verkehrszähmer-Song" anstimmten. Die Elterntaxis tauchen in dem Lied als Drachen auf, die gezähmt werden müssen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group