0
Holte eine Schleife in die Region: Lisa Huep vom RV von Lützow Herford erreichte im ATCO-Cup Rang sieben. - © Sonja Rohlfing
Holte eine Schleife in die Region: Lisa Huep vom RV von Lützow Herford erreichte im ATCO-Cup Rang sieben. | © Sonja Rohlfing
Herford

German Friendships: Mit Wildcard zum Doppelerfolg

Sparkassen German Friendships: Die Südafrikanerin Alexa Stais siegt im ATCO-Cup. Eine ehemalige Deutsche Meisterin und ein früherer Junioren-Europameister sehen zu.

Sonja Rohlfing
25.07.2019 | Stand 25.07.2019, 17:36 Uhr

Herford. Zum Doppelsieg ritt Alexa Stais vom RRV Schwarme im ATCO-Cup, dem „Return of the Champions" bei den Sparkassen German Friendships auf dem Bexter Hof in Herford. Dabei war die junge Südafrikanerin aus dem Turnierstall Hilmar Meyer nur über eine Wildcard in das Starterfeld des S***-Springens mit Siegerrunde gerutscht.

Mehr zum Thema