0
Der 9. Dezember 2018: Der verkaufsoffener Sonntag fand mit Eisskulpturen-Festival schließlich statt. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Der 9. Dezember 2018: Der verkaufsoffener Sonntag fand mit Eisskulpturen-Festival schließlich statt. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford Verdi kritisiert erneut geplante verkaufsoffene Sonntage in Herford

Termine stehen fest: Drei Mal sollen die Geschäfte in diesem Jahr am Ruhetag noch öffnen. Rat und Kirche haben keine Bedenken – die Gewerkschaft sieht die Belastung für die Beschäftigten als zu hoch

Christina Römer
16.06.2019 | Stand 16.06.2019, 20:25 Uhr

Herford. Drei weitere verkaufsoffene Sonntage sind für dieses Jahr geplant: am 13. Oktober, am 8. Dezember und 29. Dezember sollen die Geschäfte in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr öffnen. Allerdings hat die Gewerkschaft Verdi erhebliche Bedenken, vor allem gegen die Öffnung der Geschäfte an zwei Sonntagen im Dezember.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group