0
Randale (von l. nach r.: Markus Köhler, Jochen Vahle, Garrelt Riepelmeier und Chris Köhler) animieren die Kinder zum Mitmachen. - © Jan-Hendrik Gerdener
Randale (von l. nach r.: Markus Köhler, Jochen Vahle, Garrelt Riepelmeier und Chris Köhler) animieren die Kinder zum Mitmachen. | © Jan-Hendrik Gerdener

Herford Randale in der Kita Kunterbunt

Die Bielefelder Band klingt wie die Ärzte und die Toten Hosen für Kinder. Jetzt machte die Truppe um Frontmann Jochen Vahle Halt in Herford.

Jan-Henrik Gerdener
07.05.2019 | Stand 07.05.2019, 15:10 Uhr

Etwa 100 Kinder singen am Montagmorgen um kurz nach elf begeistert "Fli-Fla-Fledermaus" und ahmen dazu mit ihren Händen Fledermausflügel nach. Zusammen mit ihren Erziehern sitzen die Kinder in der neuen Kita Kunterbunt des DRK und genießen ein "unplugged" Konzert der Kinderrockband Randale. Das exklusive, nicht öffentliche Konzert ist Teil der Kindergarten-Tour 2019. Diese entstand in Kooperation mit dem Verein "OWL zeigt Herz". "Uns ist es wichtig, Lust und Interesse an Musik zu fördern", erklärt Daniel Stephan, der erste Vorsitzende des Vereins. "Musik verbindet Menschen und fördert Zusammenhalt und Toleranz."

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group