0
Im Abstimmungsprozess: Das siebenseitige Papier, das dem Stadtverbandsparteitag der Herforder SPD vorgelegt wird, sieht verschiedene Punkte vor, die Kandidaten erfüllen sollten. Doch es gibt auch weitere entscheidende Punkte. - © Jobst Lüdeking
Im Abstimmungsprozess: Das siebenseitige Papier, das dem Stadtverbandsparteitag der Herforder SPD vorgelegt wird, sieht verschiedene Punkte vor, die Kandidaten erfüllen sollten. Doch es gibt auch weitere entscheidende Punkte. | © Jobst Lüdeking

Herford So will die SPD 2020 in Herford gewinnen

Künftig sollen Kandidaten, die sich zur Wahl stellen, mehrere wichtige Kriterien erfüllen. Daneben geht es um die Ortsvereine der Sozialdemokraten und ihre Zukunft

Jobst Lüdeking
20.02.2019 | Stand 21.02.2019, 08:31 Uhr

Herford. Es sind sieben DIN-A4-Seiten, die sich wie ein Weckruf lesen. Die Herforder Sozialdemokraten wollen sich so im Vorfeld der Kommunalwahl 2020 neu aufstellen und "qualitativ und quantitativ die stärkste Fraktion im Rat werden". Der Antrag mit dem Slogan "Gemeinsam stark für Herford" wurde gerade an die Delegierten des anstehenden Stadtparteitags versandt. In ihm geht es um Grundlegendes.

realisiert durch evolver group