0
Inmitten von Sachspenden: Christian Stephany (hinten, v.l.) und Birgit Burghoff bekommen regelmäßig Spenden von Branko Kreinz, die er über seine Initiative "Herforder für Herford" sammelt. Aktuell werden vor allem Schulmaterialien gebraucht. - © Natalie Gottwald
Inmitten von Sachspenden: Christian Stephany (hinten, v.l.) und Birgit Burghoff bekommen regelmäßig Spenden von Branko Kreinz, die er über seine Initiative "Herforder für Herford" sammelt. Aktuell werden vor allem Schulmaterialien gebraucht. | © Natalie Gottwald

Herford Herforder für Herford: Branko Kreinz kümmert sich um Kinder

Branko Kreinz engagiert sich seit 2009 für das Wohl von Kindern in der Hansestadt. Dem Bernhard-Heising-Haus fühlt er sich besonders verbunden

Natalie Gottwald
24.07.2018 | Stand 23.07.2018, 18:36 Uhr
"Ich wollte immer schon etwas zurückgeben", so begründet Branko Kreinz sein Engagement. - © privat
"Ich wollte immer schon etwas zurückgeben", so begründet Branko Kreinz sein Engagement. | © privat

Herford. Dass es Kinder gibt, die Hilfe brauchen, weil sie alleine sind und ihre Eltern aus verschiedenen Gründen nicht für sie da sein können, weiß Branko Kreinz aus eigener Erfahrung. Geboren in Slowenien, hat der heute 45-Jährige seinen Vater nie kennengelernt.

realisiert durch evolver group