0
Mit schwerem Gerät: Nino von der Otto-Hahn-Realschule löst in der Werkstatt des Autohauses Mattern Schrauben für den Reifenwechsel. Er lernt auch, wie ein Ölwechsel funktioniert. - © Sanna Reinhold
Mit schwerem Gerät: Nino von der Otto-Hahn-Realschule löst in der Werkstatt des Autohauses Mattern Schrauben für den Reifenwechsel. Er lernt auch, wie ein Ölwechsel funktioniert. | © Sanna Reinhold

Herford Schüler tauschen Schulbank mit einem Arbeitsplatz

Social Day: Mit viel Einsatzfreude arbeiten hunderte Schüler für den guten Zweck. Neben dem Einblick in die Arbeitswelt dient die Aktion ganz konkreten Zielen

19.07.2018 | Stand 18.07.2018, 17:46 Uhr
Bereit für die nächste Runde: Christian im Springolino. - © emailgateway
Bereit für die nächste Runde: Christian im Springolino. | © emailgateway

Herford. In den beiden Wochen vor den Sommerferien waren zum elften Mal in Herford hunderte Schüler von fünf weiterführenden Schulen unterwegs, um sich beim „Social Day" in Unternehmen, beim Nachbarn oder im elterlichen Betrieb oder Garten nützlich zu machen und dabei Spenden zu sammeln.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group