0
Sicherung: Gino ( v. r.), Jordan , Joeline und Punch-Mitarbeiterin Mandy Shurety behalten die Kletterer genau im Blick. - © Ralf Bittner
Sicherung: Gino ( v. r.), Jordan , Joeline und Punch-Mitarbeiterin Mandy Shurety behalten die Kletterer genau im Blick. | © Ralf Bittner

Herford Bei den Ferienspielen des Stadtjugendrings geht's in die Baumwipfel

Die erste Ferienwoche steht unter dem Thema Natur

Ralf Bittner
18.07.2018 | Stand 17.07.2018, 21:07 Uhr
Einmal abhängen: Alex (l.) und Ole legen auf dem Weg in die Baumwipfel auf halber Höhe eine Pause ein. Die großen Abstände der "Stufen" erfordern Kraft und ganz viel Teamwork. - © Ralf Bittner
Einmal abhängen: Alex (l.) und Ole legen auf dem Weg in die Baumwipfel auf halber Höhe eine Pause ein. Die großen Abstände der "Stufen" erfordern Kraft und ganz viel Teamwork. | © Ralf Bittner

Herford. "Cool war's", sind sich Ole und Alex einig, die sich als erste auf den Kletterparcours namens Dengel-Duo wagen. Sie sind zwei von zwölf Teilnehmern an den Ferienaktionen des Stadtjugendrings und des von ihm am Magdeburger Platz betriebenen Jugendzentrums "Punch". Die erste Ferienwoche steht unter dem Thema Natur, und der Ausflug in die Bäume am Butterteich, Alter Postweg, ist der Höhepunkt der Woche.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group