0
Zweikampf: Als Ritter vom silbernen Mond hat sich Simon (Vincent Castor) in Don Quichottes Phantasiewelt geschlichen und fordert ihn dort zum Zweikampf. Durch seinen Sieg zwingt er den Junker zurück in die wenig abenteuerliche Realität. - © Ralf Bittner
Zweikampf: Als Ritter vom silbernen Mond hat sich Simon (Vincent Castor) in Don Quichottes Phantasiewelt geschlichen und fordert ihn dort zum Zweikampf. Durch seinen Sieg zwingt er den Junker zurück in die wenig abenteuerliche Realität. | © Ralf Bittner

Herford Mit Don Quichotte startet das Sommertheater

Die Bielefelder Canaillen Bagage sorgt auf dem Neuen Markt mit einer kurzweiligen Inszenierung für einen heiteren Theaterabend

Ralf Bittner
16.07.2018 | Stand 15.07.2018, 22:54 Uhr
Verwirrt: Die Bäurin (Ines Bollmeyer) wird vom Junker (Daniel Scholz) als Edeldame angesprochen. - © Ralf Bittner
Verwirrt: Die Bäurin (Ines Bollmeyer) wird vom Junker (Daniel Scholz) als Edeldame angesprochen. | © Ralf Bittner

Herford. Ein spanischer Junker versinkt immer mehr in der Welt seiner Ritterromane. Für ihn werden Bäuerinnen zu Edeldamen, Wirte zu Landadligen, ein einfältiger Knecht zum Knappen. Schnöde Wirklichkeit trifft auf Phantasiebilder einer heroischen Zeit und kreuzt sich mit der Geschichte einer Schauspieltruppe, die auf ein Engagement mit ihrem Stück um den Ritter von der traurigen Gestalt hofft.

realisiert durch evolver group