0
Nach Vorbildern Kopenhagen und Groningen soll es auch für die Herforder verlockender werden, vom Auto auf das umweltfreundliche Fahrrad umzusteigen. - © Pixabay
Nach Vorbildern Kopenhagen und Groningen soll es auch für die Herforder verlockender werden, vom Auto auf das umweltfreundliche Fahrrad umzusteigen. | © Pixabay

Herford Schritt für Schritt zu einem zukunftsweisenden Radwegekonzept

Die Planungsgemeinschaft Verkehr (PVG) hat mit dem Fahrrad an vielen Punkten in der Stadt Eindrücke gesammelt und ausgewertet

Frank-Michael Kiel-Steinkamp
13.06.2018 | Stand 12.06.2018, 17:19 Uhr
Verbesserungsbedarf: Die Planer haben ihre Ergebnisse auf Stellwänden präsentiert. Davor wurde diskutiert. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Verbesserungsbedarf: Die Planer haben ihre Ergebnisse auf Stellwänden präsentiert. Davor wurde diskutiert. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Mit einem zweiten Bürgerforum ist am Montagabend der nächste Schritt zum Radwegekonzept getan worden. In den nächsten Jahren soll es nach Vorbildern wie Kopenhagen und Groningen auch für die Herforder immer verlockender werden, vom Auto auf das umweltfreundliche Fahrrad umzusteigen.

realisiert durch evolver group