0
Die Vorarbeiten haben begonnen: Zwischen dem Parkhaus an der Bahn und den Marta-Museum ist der Bagger einer Bad Salzufler Baufirma vorgefahren. - © Peter Steinert
Die Vorarbeiten haben begonnen: Zwischen dem Parkhaus an der Bahn und den Marta-Museum ist der Bagger einer Bad Salzufler Baufirma vorgefahren. | © Peter Steinert

Herford Marta-Hotel soll 2019 eröffnen

Elsbach-Areal: Architekt Karsten Monke überträgt seine Anteile an der Hotelgesellschaft an eine Herforder Gesellschaft, die in einem Monat den ersten Spatenstich plant

Peter Steinert
30.05.2018 | Stand 29.05.2018, 21:00 Uhr
Nimmt Form an: In einem Monat soll der erste Spatenstich für das neue Hotel am Marta-Museum erfolgen. Lange Zeit war um dieses Vorzeige-Projekt gerungen worden. - © Peter Steinert
Nimmt Form an: In einem Monat soll der erste Spatenstich für das neue Hotel am Marta-Museum erfolgen. Lange Zeit war um dieses Vorzeige-Projekt gerungen worden. | © Peter Steinert

Herford. Spatenstich im Frühsommer 2018, Eröffnung Ende 2019. Der vor Jahren angekündigte Hotel-Neubau am Marta-Museum schien lange Zeit leblos und für nicht wenige Kritiker schon beerdigt. Doch nun kommt Leben in das Projekt, bei dem die Herforder Tappe Holding GmbH die Federführung übernommen und Planer Karsten Monke ("Archwerk") seine Anteile an der Hotelgesellschaft abgegeben hat.

realisiert durch evolver group