0
1.400 Läufer waren im vergangenen Jahr beim AOK-Firmenlauf dabei. Dieses Mal sollen es 1.700 werden. - © Peter Steinert
1.400 Läufer waren im vergangenen Jahr beim AOK-Firmenlauf dabei. Dieses Mal sollen es 1.700 werden. | © Peter Steinert

Herford AOK-Firmenlauf in diesem Jahr mit neuer Strecke

Beim AOK-Firmenlauf geht es nicht darum, wer der Schnellste ist. Wegen des Umbaus der Markthalle ist in diesem Jahr das Friedrich-List-Berufskolleg der Start- und Zielpunkt

Lena Henning
02.03.2018 | Stand 05.03.2018, 13:15 Uhr
Neue Strecke: Vom Friedrich-List-Berufskolleg geht es über den Wall rund um die Herforder Innenstadt. - © Hellweg Marketing
Neue Strecke: Vom Friedrich-List-Berufskolleg geht es über den Wall rund um die Herforder Innenstadt. | © Hellweg Marketing

Herford. Noch ist es frostig kalt, aber die Vorbereitungen für den AOK-Firmenlauf im Sommer laufen bereits. Am 4. Juli ist es soweit - Zeit genug zur Vorbereitung für den Fünf-Kilometer-Lauf bleibt also noch. Mit mehr als 1.700 Läufern rechnen die Veranstalter zur dritten Auflage des Laufs.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group