0
Im Keller: Schornsteinfeger-Azubi Philipp Sarcevic und sein Meister Michael Avramopoulos (r.) bei der Abluftprüfung einer Heizungsanlage, was eine von vielen Aufgaben in diesem Beruf ist. - © Peter Steinert
Im Keller: Schornsteinfeger-Azubi Philipp Sarcevic und sein Meister Michael Avramopoulos (r.) bei der Abluftprüfung einer Heizungsanlage, was eine von vielen Aufgaben in diesem Beruf ist. | © Peter Steinert

Kreis Herford Wie der Beruf des Schornsteinfegers bekannter werden soll

Informationszentrum BiZ: Agentur für Arbeit Herford möchte bestimmte Berufe bekannter machen

Peter Steinert
02.03.2018 | Stand 02.03.2018, 12:02 Uhr
Im Netz: Sachbearbeiterin Bianca Delius unterstützt die zumeist Jugendlichen Job-Suchenden im BIZ der Agentur für Arbeit. - © Peter Steinert
Im Netz: Sachbearbeiterin Bianca Delius unterstützt die zumeist Jugendlichen Job-Suchenden im BIZ der Agentur für Arbeit. | © Peter Steinert

Kreis Herford. Der Schornsteinfeger - er kommt einmal im Jahr, kehrt den Schornstein und dann ist er wieder verschwunden. Die dreckige und monotone Arbeit eines Glücksbringers? "Der Beruf des Schornsteinfegers ist vielseitig und geht weit über das Kehren hinaus", sagen Michael Avramopoulos und sein Auszubildender Philipp Sarcevic beim Besuch im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Herford.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group