0
Danke, Nachbar: Juwelierin Elgin Krüger bedankt sich am Tag nach dem Raubüberfall bei Zeuge Philipp Zaky, Inhaber und Geschäftsführer vom Hotel Münchner Hof. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Danke, Nachbar: Juwelierin Elgin Krüger bedankt sich am Tag nach dem Raubüberfall bei Zeuge Philipp Zaky, Inhaber und Geschäftsführer vom Hotel Münchner Hof. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford Raubüberfall in Herford: Hotelchef ist ein Held

Philipp Zaky reagierte schnell und sperrte die Täter im Münchner Hof ein

Jobst Lüdeking
13.05.2017 | Stand 13.05.2017, 17:43 Uhr |
Axel Strötker

Zimmer 101: Das Haribo-Betthupferl auf dem Kopfkissen konnte der Täter nicht mehr naschen. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Zimmer 101: Das Haribo-Betthupferl auf dem Kopfkissen konnte der Täter nicht mehr naschen. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Philipp Zaky, Inhaber und Geschäftsführer des Münchner Hofs, sitzt im hell vertäfelten Schankraum im Erdgeschoss des Hotels. Schlaf hat er kaum bekommen. „Ich bin um 5 Uhr aufgewacht." Die Aufregung. Er atmet durch. Der Schreck des Donnerstagabends steckt ihm noch in den Knochen.