Es handelte sich um einen ähnlichen Tandemflug. Das Symbolfoto zeigt nicht das tatsächliche Geschehen. - © picture alliance/chromorange
Es handelte sich um einen ähnlichen Tandemflug. Das Symbolfoto zeigt nicht das tatsächliche Geschehen. | © picture alliance/chromorange

Brilon/Herford 29-jährige Herforderin bei Fallschirmunfall schwer verletzt

Eine Windböe hat die Frau und einen Tandem-Master kurz vor der Landung erfasst

Brilon/Herford. Eine 29-jährige Herforderin ist am Sonntagnachmittag bei einem Fallschirmunfall in Brilon im Sauerland schwer verletzt worden. Sie war nach Angaben der Polizei auf einem Tandemflug mit einem 52-jährigen Tandem-Master aus Hameln unterwegs gewesen. Kurz vor der Landung seien die beiden von einer Windböe erfasst worden und auf die Landebahn des Flugplatzes gestürzt. Die 29-jährige Herforderin wurde dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der Mann aus Hameln war leicht verletzt. Beide wurden in ein Krankenhaus eingeliefert, wie die Polizei mitteilte.

realisiert durch evolver group