0
Kindgerecht: Bunt, offen und alles andere als nur funktionstüchtig soll die neue Kinder- und Jugendklinik am Klinikum Herford werden. Gestern wurde die Gewinner-Studie eines Architektenwettbewerbs vorgestellt. Der Baubeginn des Objekts an der Schwarzenmoorstraße ist für Mai 2018 vorgesehen. - © HDR TMK Planungsgesellschaft
Kindgerecht: Bunt, offen und alles andere als nur funktionstüchtig soll die neue Kinder- und Jugendklinik am Klinikum Herford werden. Gestern wurde die Gewinner-Studie eines Architektenwettbewerbs vorgestellt. Der Baubeginn des Objekts an der Schwarzenmoorstraße ist für Mai 2018 vorgesehen. | © HDR TMK Planungsgesellschaft

Herford Ideen zum Neubau der Kinder- und Jugendklinik Herford vorgestellt

Klinikum Herford: Vorstand und Architekten präsentieren ersten Entwurf

Peter Steinert
24.03.2017 | Stand 24.03.2017, 08:56 Uhr

Herford. Tanzende Buntstifte als Stelen in einem überdachten Eingangsbereich, eine Kletterwand. Und ein transparenter Lichthof im Inneren. Nach einem rein funktionstüchtigen Krankenhaus sieht das nicht aus, was die Architekten Ralf Landsberg und Michael König von der Düsseldorfer Planungsgesellschaft HDR TMK gestern als Entwurf für die neue Kinder- und Jugendklinik des Klinikums Herford vorstellten.

realisiert durch evolver group