0
Vortrag: Der von den Sicherheitsbehörden als Gefährder eingestufte Mann - hier auf der Internetseite Youtube - sitzt links am Tisch. - © dpa
Vortrag: Der von den Sicherheitsbehörden als Gefährder eingestufte Mann - hier auf der Internetseite Youtube - sitzt links am Tisch. | © dpa

Herford Islamist aus Herford stellt Einbürgerungsantrag

Gefährder will Deutscher werden

Jobst Lüdeking
10.01.2017 | Stand 10.01.2017, 07:57 Uhr
So sieht eine Fußfessel aus: Ein Mann demonstriert das Anbringen des elektronischen Gerätes. Bundesjustizminister Heiko Maas will islamistische Gefährder damit ausstatten. - © dpa
So sieht eine Fußfessel aus: Ein Mann demonstriert das Anbringen des elektronischen Gerätes. Bundesjustizminister Heiko Maas will islamistische Gefährder damit ausstatten. | © dpa

Herford. Mal tritt er in einem Internetfilm neben dem islamistischen Hassprediger Ibrahim Abou Nagie auf, dessen Lies!-Gruppierung gerade vom Bundesinnenministerium verboten wurde. In einem anderen Video agiert er als eine Art Dozent vor mutmaßlichen Sympathisanten der salafistischen Szene in Herford: Der bärtige Mann (51) aus der Herforder Innenstadt wird von den Sicherheitsbehörden als islamistischer Gefährder eingestuft.

realisiert durch evolver group