0
Eine Visa-Kreditkarte liegt auf einer Tastatur. Wegen Internetbetrugs in rund 30.000 Fällen könnte kommendes Jahr der Prozess beginnen. - © Symbolfoto: dpa
Eine Visa-Kreditkarte liegt auf einer Tastatur. Wegen Internetbetrugs in rund 30.000 Fällen könnte kommendes Jahr der Prozess beginnen. | © Symbolfoto: dpa

Herford 30.000 Opfer: Abofallen-Abzocker müssen frühestens 2017 vor den Richter

Herford war ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt der bundesweit agierenden Gruppe

Jobst Lüdeking
16.05.2016 | Stand 16.05.2016, 17:41 Uhr

Herford. In einem der bundesweit größten Internet-Betrugsverfahren ist noch kein Ende absehbar. Über Jahre soll eine Bande mit Hilfe aus Herford mit Abofallen im Internet 30.000 Opfer geprellt haben.

realisiert durch evolver group